Am 19.02.2018 sind zwei weitere 3m-Holz-Zuschauerbänke eingetroffen. Die Wohlfühloase für unsere Fans wird damit um einen weiteren Baustein erweitert.

Damit hat die Abarbeitung der u.s. Massnahmenliste für 2018 begonnen.

Die FSG plant auch für das Jahr 2018 weitere Massnahmen auf dem Sportgelände:

Nachfolgend die einzelnen Projekte

 

  • Der noch punktuell vorhandene und teilweise beschädigte alte Drahtzaun soll durch Stabgittzaun-Elemente ersetzt werden.
  • Das Ballfangnetz am Kunstrasenplatz soll über die gesamte Breite hin erweitert werden.
  • Um den Rundgang trockenen Fusses um das Spielfeld zu ermöglichen, wird auch die Lücke hinter dem unteren Tor durch einen weiteren Pflasterweg geschlossen und auch dort das Barrieresystem vervollständigt..
  • Die beiden Staucontainer sollen einen einheitlichen Anstrich bekommen und an einen anderen Platz (hinter den Beach-Volleyballplatz) versetzt werden.
  • Dadurch wird der Standort für die transportablen Trainingstore vergrößert und neu hergerichtet.
  • Die Treppe von der Terrasse hin zum Beach-Volleyball-Platz wird einen Handlauf bekommen.
  • Das vorhandene Vordach soll professionell grundgereinigt werden.
  • Dieses Vordach soll im gleichen Stil bis zur Terrasse hin verlängert werden, sodass zukünftig der Eingang des Vereinsheims auch überdacht ist. (Diese Massnahme wird auf das Jahr 2019 verschoben)
  • Am Eingang zum Sportgelände, links oben vor der Treppe, wird ein Willkommensschild angebracht.
  • Alle Werbebanden werden mit zusätzlichen Nieten versehen, um Sturmschäden vorzubeugen.

         Massnahmen erledigt !!!!

  • Zwischen den Blumenkästen sind zwei weitere 3m-Holzbänke plaziert worden. (siehe Bild oben)
  • An der Eingangstreppe zum Sportgelände ist nun auch ein Bewegungsmelder mit Scheinwerfer angebracht.

 

DIE FSG IM NETZ

FUSSBALL IM NETZ

BESUCHER

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSG Burg-Gräfenrode 1922 e.V.